Universität Zürich » MAS in Applied History

Anmeldeformular MAS in Applied History

Frau
Herr
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Ausbildung*:
Berufliche Tätigkeit*:
Email*:
Telefon privat*:
Telefon geschäftlich:
Korrespondenzadresse* (Strasse / PLZ / Ort):
Rechnungsadresse (Strasse / PLZ / Ort):
Ich melde mich für den folgenden Studiengang an*:
Master of Advanced Studies in Applied History
Diploma of Advanced Studies in Applied History
Certificate of Advanced Studies in Applied History
Einzelmodule
Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf, Kopien Ihrer Hochschulzeugnisse sowie Ihre AHV-Nummer und eine ID/Passkopie an:

MAS Applied History
Programm Management
Historisches Seminar
Universität Zürich
Karl Schmid-Strasse 4
CH-8006 Zürich
Ihre Erwartungen an den Studiengang:
Bemerkungen:
Sicherheitsfrage: Bitte geben Sie die Summe von 1+1 ein:*
Besten Dank für Ihre Anmeldung. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Fehler, bitte versuchen Sie es später nocheinmal.

allgemein

Summerschool Rom: Von der Gegenwart der Ewigkeit (12. bis 17. Oktober 2016)

Die Götter wollten, dass Rom Hauptstadt der Welt werde, heisst es in der römischen
Gründungsgeschichte bei Titus Livius. Roma caput mundi stand noch auf den Siegeln
der germanischen Kaiser. Rom sei immer der «ideale Mittelpunkt des Reiches»
geblieben, schrieb Ferdinand Gregorovius 1867; in Rom, so Gregorovius, sei «mitten
im Zerfall der politischen Welt […] die weltbürgerliche Idee von der Einheit des
Menschengeschlechts » erhalten worden. Dass Rom ewig sei, hatte im ersten vorchristlichen Jahrhundert der Dichter Tibull behauptet.
Den Spuren der Roma aeterna von der Frühzeit bis heute geht diese Summerschool
in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut nach. Das Programm
besteht aus wissenschaftlichen Vorträgen renommierter Gelehrter aus Geschichtswissenschaft, Kunstgeschichte, Altertumswissenschaften, Theologie und
anderen Fächern sowie aus Begegnungen mit Vertretern römischer Institutionen. Auf
diese Weise soll ein umfassender Eindruck von Rom als «ewige Stadt» gewonnen
werden: Rom als Schauplatz grosser Politik, Konzentrationspunkt bedeutender Kunst
und Architektur, Zentrum geistlicher Herrschaft von der Antike bis zur Gegenwart.
Diese Fülle und Dichte von Geschichte hat aus der Stadt einen «Mythos» gemacht.

Programm_Summerschool_Rom_Web