Universität Zürich » MAS in Applied History
Online Beratung
Broschüre bestellen
Alumni Login

Anmeldeformular MAS in Applied History

Frau
Herr
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Ausbildung*:
Berufliche Tätigkeit*:
Email*:
Telefon privat*:
Telefon geschäftlich:
Korrespondenzadresse* (Strasse / PLZ / Ort):
Rechnungsadresse (Strasse / PLZ / Ort):
Ich melde mich für den folgenden Studiengang an*:
Master of Advanced Studies in Applied History
Diploma of Advanced Studies in Applied History
Certificate of Advanced Studies in Applied History
Einzelmodule
Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf, Kopien Ihrer Hochschulzeugnisse sowie Ihre AHV-Nummer, eine ID/Passkopie und ein Passbild an:

MAS Applied History
Programm Management
Historisches Seminar
Universität Zürich
Culmannstrasse 1
CH-8006 Zürich
Ihre Erwartungen an den Studiengang:
Bemerkungen:
Sicherheitsfrage: Bitte geben Sie die Summe von 1+1 ein:*
Besten Dank.
Fehler, bitte versuchen Sie es später nocheinmal.

Jetzt für eine online Beratung anmelden (Skype, Zoom, Telefonanruf, usw.)



Treffen Sie uns online, um mehr über das MAS in Applied History der Universität Zürich zu erfahren.

Die Weiterbildungsprogramme in Applied History der Universität Zürich leiten dazu an, über den Tellerrand hinauszublicken. Sie erschliessen in praxisnaher Weise die spezifischen strategischen Potentiale der historischen Methode, die generell für die verschiedensten Berufsfelder von praktischem Nutzen sind: in Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Lehre, im Management, im Medien- und im Kulturbetrieb. Das Programm vermittelt ein vertieftes Verständnis aktueller Probleme und Konflikte; es macht mit wesentlichen Aspekten der modernen Geschichtswissenschaft vertraut. Historisches Denken wird als vielfältig einsetzbare, intellektuelle Software vorgeführt.

Wir würden uns freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Sind Sie an einem Online-Treffen interessiert? Dann registrieren Sie sich bitte über das unten stehende Formular.
Frau
Herr
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Unternehmen:
Email*:
Telefon*:
Terminwunsch*:

Für welches Programm interessieren Sie sich?*:
MAS, DAS und CAS in Applied History
CAS Applied Economic History mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeschichte
Wie sind Sie auf das MAS in Applied History der Universität Zürich aufmerksam geworden?*:
Online Inserate
Eigene Recherche (via Suchmaschinen Google usw.)
Social Media (LinkedIn, Facebook, Xing, Twitter)
Mailing
Printmedien (Inserate, redaktionelle Beiträge)
Persönliche Empfehlung (Alumni, Arbeitgeber, Laufbahnberatung)
Messen, Events
Sonstiges
Sicherheitsfrage: Bitte geben Sie die Summe von 1+1 ein:*
Besten Dank für Ihre Anmeldung. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Fehler, bitte versuchen Sie es später nocheinmal.

Anmeldeformular UZH Club Applied History

Frau
Herr
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Berufliche Tätigkeit:
Email*:
Telefon privat*:
Telefon geschäftlich:
Korrespondenzadresse* (Strasse / PLZ / Ort):
Rechnungsadresse (Strasse / PLZ / Ort):
Ich interessiere mich für den Club und melde mich verbindlich für ein Jahr und somit vier Veranstaltungen für CHF 4000.— an. Die Mitgliedschaft gilt immer für ein ganzes Jahr und kann in dieser Zeit nicht beendet werden
Mit der Mitgliedschaft erhalten Sie auch Informationen und Zugang zu den Veranstaltungen des Master-Kurses und der Alumni-Vereinigung (Vorlesemodule, Reisen und Sonderveranstaltungen). Es gelten die jeweils ausgewiesenen Teilnahmegebühren. Die Mitgliedschaft ist jährlich mindestens sechs Wochen vor Ablauf des gebuchten Jahres kündbar. Ohne Kündigung wird die Mitgliedschaft um ein Jahr automatisch verlängert.
Ihre Erwartungen an den Club:
Bemerkungen:
Sicherheitsfrage: Bitte geben Sie die Summe von 1+1 ein:*
Besten Dank.
Fehler, bitte versuchen Sie es später nocheinmal.

UZH Club Applied History

Der Club

Der UZH Club Applied History bietet zusätzlich zum MAS in Applied History ein modernes, kurzweiliges Format in der Tradition der Debattierclubs an. Zusammen mit bekannten Persönlichkeiten und ausgewiesenen Geschichtswissenschaftler:innen werden Vorgänge bewertet, Visionen für die weitere Entwicklung geschaffen und potentielle begleitende Massnahmen in ihrer Wirkung besprochen. Ausgewählte, renommierte Vertreter:innen beider Seiten, ein:e Macher:in und ein:e Denker:in, treffen sich zum Austausch ihrer Standpunkte und der Herleitung neuer Erkenntnisse an der Universität Zürich.

Das Veranstaltungsformat ermöglicht einen neuen Weg, aus der Geschichte zu lernen und Impulse für die Zukunft zu erhalten und vermag aktuelle Themen im intellektuellen Diskurs darzustellen.

 

Im Fokus stehen Themen der Zeit – ganz aktuelle wie auch die grossen Themen der Gesellschaft, getrieben durch technologische Entwicklung, gesellschaftliche Veränderungen, Umweltfaktoren oder unvorhergesehene Ereignisse. Das erlaubt uns, dynamisch zu reagieren und am Puls der Zeit zu sein. Macher:in und Denker:in treten mit unterschiedlichen bis gegensätzliche Positionen in Diskurs und gewährleisten Einsicht in die Betrachtung der Thematik aus Perspektive eines:r etablierten Historikers:in und der Sichtweise einer anderen Wissenschaft oder der Praxis.

Ein:e Moderator:in führt durch das Treffen und bindet das interessierte Publikum ein. Ziel ist der Austausch untereinander – keine Vorlesung, keine vorgefertigten Standpunkte, keine Denkschablonen und keine festgelegte Gesprächsführung.

Der Preis für die Mitgliedschaft liegt bei 4000 Franken pro Person und pro Jahr.

Unseren Flyer finden Sie hier.